Wein des Monats  -

2012er Hammelburger Heroldsberg Spätburgunder Spätlese

 

Spätburgunder hat eine lange Tradition in Franken. Sein Renommee bezieht er vorwiegend aus der Region des Mainvierecks rund um Miltenberg. Aber auch in Frankens Saalestück wissen wir Winzer mit dieser großartigen Rebsorte umzugehen.  

Auch wir können das. Intensiv rubinrot leuchtet der Wein im Glas. Klare Aromen von Cassis, Brombeere und Schattenmorellen erfreuenden Verkoster in der Nase ebenso wie ein Hauch Vanille und leichte Röstaromen. Eine leichte Auftaktsüße bringt einen ersten äußerst harmonischen Eindruck am Gaumen. Die rotfruchtigen Aromen dominieren das elegante Geschmacksbild, der komplette Ausbau im Barriquefass gibt dem Wein eine interessante Vielschichtigkeit, wirkt aber keinesfalls dominant und aufdringlich. Der Wein hat einen gut ausbalancierten Körper, der den etwas höheren Alkoholgehalt einer Spätlese bestens einbindet und zu einem langen und intensiven Finish führt. In seiner momentanen Topform meistert er ganz wunderbar den nicht immer einfachen Grenzgang zwischen Alleinunterhaltung und Untermalung. Ich würde ihn als Solowein für Rotweinfreunde an kalten Winterabenden empfehlen, aber auch als Korrespondent für dunkles Fleisch und winterliche Gemüse. Für Freunde von großen Gebinden ist er zudem als Doppelmagnum erhältlich. Diese kann man getrost noch ein paar Jahre in den Keller legen und im Kreise guter Freunde etwas Besonderes präsentieren.

 

Probieren Sie doch unsere Weine und stöbern Sie etwas in unserer Onlinevinothek

 

 Hier gehts zur  

Onlinevinothek

 

 

 

 

   Find us on Facebook: 

   Find us on tripadvisor: